Tagungen: Seminare und Koferenzen

Seminare

Seminare bestehen aus mehreren Vorträgen in einer Großgruppe mit einer abschließenden Podiumsdiskussion. Die Teilnehmer nehmen an diesem Event also eher passiv teil.

Konferenzen

Bei einer Konferenz wird das Thema in kleineren Workshops von den Teilnehmern aktiv zusammen mit den Referenten erarbeitet. Die Teilnehmer nehmen an diesem Event also aktiver teil. In jüngster Vergangenheit hat ELSA-Passau die Juni-Konferenz zum Thema „Zukunft der Demokratie“ organisiert. Es gab sowohl Vorträge als auch  spannende Workshops an denen die Teilnehmer teilnahmen. 

Tagungen

Tagungen sind also ein- oder mehrtägige Events, die sowohl ein akademisches Programm, als auch ein (kulturelles) Rahmenprogramm aufweisen. Sie können Lokal, Regional, National oder International sein.

ANSPRECHPARTNER

Alberto Mader

Vorstand für Seminare & Konferenzen