Vorträge

Vorträge

ELSA-Passau organisiert Vorträge in Zusammenarbeit mit Referenten aus der Wissenschaft oder Praxis zu den verschiedensten Themen. Versucht wird dabei immer, dass die Themenauswahl aktuell ist und einen Nutzen für die Fortbildung aufweist. So lassen sich Einblicke in die unterschiedlichsten Rechtsgebiete gewähren. In der unmittelbaren Vergangenheit hat ELSA-Passau Vorträge zum NSU-Prozess oder Legal Tech in der Jusitz veranstaltet. 

Des Weiteren veranstaltet ELSA-Passau Vortragsreihen. Durch das Veranstalten mehrerer Vorträge hintereinander zur selben rechtlichen Thematik, lassen sich vertiefte Einblicke in die Materie gewähren.

Podiumsdiskussionen

Eine Podiumsdiskussion ist eine Veranstaltung, bei der mindestens zwei Experten über ein rechtliches Thema vor Publikum diskutieren. Geleitet wird die Podiumsdiskussion von einem Moderator, der sich mit der Materie befasst hat. Die Podiumsrunde besteht aus mindestens zwei Experten mit verschiedenen Ansichten auf das Thema. Dadurch wird gefördert, dass die Zuschauer einen Einblick aus verschiedenen Perspektiven auf das Thema bekommen und diese für sich reflektieren. Kürzlich hat ELSA-Passau eine Podiumsdiskussion zum Thema K.I. im Strafrecht veranstaltet. 

ANSPRECHPARTNER

Niklas Ziegler

Vorstand für Akademische Aktivitäten